Leitfaden
Gebäude
Beschreibung
Bau und Verbesserungen
Abreißen
Gebäude-Arten

Gebäude-Arten

Das Schloss ist das zentrale Gebäude der Stadt und Residenz des Lords. Hier kannst du dir die Statistiken der Stadt ansehen. Verbessere das Schloss, um weitere Gebäude verbessern zu können.

Die Akademie ermöglicht es dir, Studien durchzuführen, die für die Entwicklung deiner Stadt wichtig sind und den Einfluss des Lords stärken. Ab Gebäude-Level 36 kannst du außerdem die einzigartige Studie "Reichszorn" durchführen. Mehr darüber erfährst du im Studienbereich, Unterabschnitt "Reichszorn".

Der Ratssaal – Verbessere dieses Gebäude, um die Anzahl der Märsche zu erhöhen, die gleichzeitig ausgeführt werden können.

Die Taverne ermöglicht es dir, Verstärkung von den Lords eines Ordens zu erhalten und bestimmt die maximale Anzahl an Kriegern, die du als Truppenverstärkung erhältst und in deiner Stadt beherbergen kannst.

Der Außenposten hilft dir, Standorte auf der Königreich-Karte zu finden, und seine Wächter melden dir jeden Angriff.

In der Schatzkammer können einige Ressourcen der Stadt vor erfolgreichen feindlichen Angriffen geschützt werden.

Die Mauer fügt dem Armeeschutz in deiner Stadt einen Bonus hinzu.

In der Werkstatt kannst du Ausrüstung für deinen Helden und Inquisitoren fertigen, Ausrüstungsteile verbessern sowie Materialien kombinieren, um deren Qualität zu verbessern. Ausrüstung verleiht Boni auf wichtige Militär- und Wirtschaftswerte. Eine Verbesserung der Werkstatt erhöht das Fertigungstempo der Ausrüstung. Ab Level 36 verleiht das Gebäude einen Bonus auf den Schutz deiner Armee.

In der Edelsteinwerkstatt kannst du Juwelen verschmelzen und verarbeiten, mit denen du die Ausrüstung verbessern kannst. Hat dieses Gebäude Level 21 erreicht, kannst du legendäre Juwelen herstellen. Ab Level 36 verleiht die Edelsteinwerkstatt einen Bonus auf das Leben deiner Armee.

In der Runenwerkstatt kannst du Runen aus Fragmenten herstellen und Runen derselben Art verschmelzen. Mithilfe der Runen kannst du legendäre Ausrüstung verbessern. Verbesserst du dieses Gebäude, brauchst du weniger Zeit für das Verschmelzen von Runen. Ab Level 36 verleiht dir die Runenwerkstatt einen Bonus auf den Schaden deiner Truppen bei einem Angriff. Damit du die Runenwerkstatt bauen kannst, muss dein Schloss mindestens auf Level 12 sein.

Im Hafen kannst du Ressourcen mit den Lords deines Ordens austauschen. Verbessere deinen Hafen, um das Tempo deines Karrens zu erhöhen und die Steuer für das Versenden von Ressourcen zu senken.

Hinweis: Ein Verbündeter, dessen Schloss unter Level 6 ist, kann nicht mehr Ressourcen erhalten, als seine Schatzkammer aufnehmen kann. Der Überschuss geht an dich zurück, inklusive der Steuern, die auf Basis der verschickten und zurückgeschickten Ressourcen berechnet werden.

Beispiel: Wenn du 10.000 Eisen schickst, bezahlst du 10 % Hafensteuer, also 1.000 Eisen. Das bedeutet:

  • 9.000 Eisen werden verschickt (10.000 – 1.000).
  • Ein Verbündeter bekommt 7.000 Eisen (die Menge, die seine Schatzkammer fassen kann).
  • Die Steuer auf die erhaltenen 7.000 Eisen beträgt 778 Eisen. Liegt die Hafensteuer bei 10 %, musst du 7.778 Eisen ausgeben, um 7.000 Eisen per Karren zu einem Ordensmitglied zu schicken.
  • Die 2.000 Eisen, für die in der Schatzkammer kein Platz mehr war (9.000 – 7.000) werden mit einem Teil der Steuern (222 Eisen) wieder zurück in deine Stadt geschickt.
  • 222 Eisen ist die Differenz der Steuern, die du für das Verschicken der Ressourcen (1.000) und die Annahme der Ressourcen durch deinen Verbündeten (778) bezahlt hast.

Insgesamt bekommst du also 2.222 Eisen zurück.

Deine Krieger werden in der Kaserne trainiert. Verbessere dieses Gebäude, um die Anzahl der Krieger, die gleichzeitig trainiert werden können, zu erhöhen.

Im Alchemielabor kannst du die Werte deiner Krieger verbessern.

Die Konklave der Kardinäle ermöglicht dir, Kardinäle zu beschwören und zu befördern. Ihre Boni wirken sich erheblich auf deine militärischen und wirtschaftlichen Werte aus. Der Platz für das Gebäude befindet sich links vom Schloss, etwas unterhalb des Außenpostens. Verbessere dieses Gebäude, um Zugriff zu neuen Kardinälen sowie weitere Macht-Level für alle Kardinäle zu erhalten. Ab Level 36 verleiht die Konklave der Kardinäle einen Bonus auf das Regenerationstempo der Kardinäle. Damit du die Konklave der Kardinäle bauen kannst, muss dein Schloss mindestens auf Level 18 sein.

Im Herrenhaus informierst du dich über deinen Helden und die verfügbare Ausrüstung. Verbessere dieses Gebäude, so erhöht das den Erfahrungsbonus, den dein Held erhält. Ab Level 36 gewährt das Herrenhaus einen Bonus auf den Schutz deiner Armee während eines Angriffs. Erreicht das Herrenhaus Level 21, 26 und 31–40, so erhält dein Held zusätzliche Fähigkeitspunkte.

Der Saal der Gerechtigkeit ist für das Beschwören und Ernennen von Inquisitoren erforderlich. Hier kannst du Informationen zu den Lehren des Inquisitors, seine Boni und seine Ausrüstung sehen. Je höher der Level dieses Gebäudes ist, desto mehr Erfahrung erhält ein aktiver Inquisitor. Der Saal der Gerechtigkeit verleiht ebenfalls einen Bonus auf das Leben deiner Armee bei einem Angriff. Damit du den Saal der Gerechtigkeit bauen kannst, muss dein Schloss mindestens auf Level 12 sein.

Das Lazarett ist das Gebäude, in dem verwundete Krieger geheilt und getötete Krieger wiederbelebt werden können.

Die Kapazität der Lazarette richtet sich nach ihrem Level und ihrer Anzahl: Je mehr Lazarette du besitzt, desto mehr Krieger können dort nach einer Schlacht aufgenommen und geheilt werden.

Falls die Verteidigung deiner Stadt scheitert, werden verletzte Krieger ins Lazarett im Tab "Heilung" geschickt. Ist die Kapazität des Lazaretts kleiner als die der Armee, dann gehe zum Tab "Wiederbelebung", wo du 70 % der Krieger, die nicht unter "Heilung" aufgeführt sind, gegen Gold wiederbeleben kannst. Du kannst auch vorübergehend die Kapazität aller Lazarette der Stadt mithilfe des Gegenstands "Lazarett-Kapazität" erhöhen.

Verletzte Krieger füllen das Lazarett in abfallender Reihenfolge: von der höchsten Stufe zur niedrigsten. Du kannst Krieger aus dem Lazarett entfernen, um Platz für wertvollere Krieger zu schaffen. Der Heilungsprozess kann gegen Ressourcen oder Gold erfolgen.

Zudem kannst du Krieger, die in Schlachten außerhalb der Stadt gefallen sind, im Lazarett wiederbeleben:

  • Nach Schlachten, die in Städten anderer Lords ausgefochten wurden
  • Nach Schlachten um Ressourcen-Standorte
  • Nach Kämpfen in Eindringlingslagern
  • Nach Angriffen und der Verteidigung der Ewigen Feste

Wiederbelebungen unterliegen keinerlei Einschränkungen. Im Laufe einer Woche kannst du 70 % deiner Krieger zurückerhalten, die in Schlachten außerhalb der Stadt gefallen sind. Eine Wiederbelebung erfolgt sofort und nur gegen Gold. Außerdem kannst du durch Einsatz des Gegenstands "Wiedergeburt der Gefallenen" einige Krieger, die außerhalb deiner Stadt gefallen sind, zur Heilung schicken.

Durch das Militärlager kannst du Raubzüge formieren (gemeinsame Angriffe von Lords eines Ordens auf Städte anderer Lords) und du kannst an ihnen teilnehmen. Eine Verbesserung des Gebäudes erhöht die maximale Kriegerzahl in einem Raubzug. Ab Level 36 verleiht das Militärlager einen zusätzlichen Bonus auf diesen Wert. Dieses Gebäude kann nicht abgerissen werden, wenn es einmal gebaut wurde.

Auf dem Bauernhof, im Sägewerk, im Steinbruch, der Mine und dem Haus kannst du Nahrung, Holz, Steine, Eisen und Silber produzieren, die für jede Stadt unentbehrlich sind. Zudem können sie die maximale Lagerkapazität für Ressourcen in deiner Stadt erhöhen. Hinweis: Verbessere Häuser, um das Training deiner Krieger zu beschleunigen.

Ressourcengebäude zwischen Level 32 und 40 haben nicht nur einen Einfluss auf Wirtschaftswerte (Produktion und Lagerkapazität von Ressourcen), sondern auch auf Militärwerte. Der Bauernhof gewährt Boni auf die Kapazität der Lazarette, der Steinbruch auf den Armeeschutz, das Bergwerk auf das Armeeleben und das Sägewerk auf den Armeeschaden.

Die Lagerkapazität in Ressourcengebäuden ist begrenzt. Wenn du dieses Limit überschreitest, wird die Produktion von Ressourcen eingestellt und erst wieder aufgenommen, wenn die Menge unter der maximalen Lagerkapazität liegt.

Beispiel: Du hast in deiner Stadt 10 Level-1-Holzsägewerke mit einer maximalen Kapazität von 10.000 Holz. Hast du dieses Limit erreicht, wird die Holzproduktion eingestellt. Dies gilt jedoch nicht für Ressourcen, die auf anderen Wegen gewonnen werden. Wenn du also 10.000 Holz zusätzlich im Holzfällerlager der Königreich-Karte gewinnst oder Ressourcen in der Stadt eines anderen Lords plünderst, wird die Holzmenge nach Rückkehr deiner Truppen in die Stadt zu einem Gesamtbetrag addiert. Dieser beläuft sich dann auf 20.000 Einheiten.

Die Holzproduktion wird erst dann wieder aufgenommen, wenn in deiner Stadt weniger als 10.000 Ressourceneinheiten lagern.