Leitfaden
Ordenszitadelle
Beschreibung
Bau der Zitadelle
Zitadellen-Gebäude
Spezielle Ressourcen
Verbannung vom Ordensbesitz
Technologien erstellen und Ausrüstung aus dem Arsenal fertigen
Wettstreit

Wettstreit

Die Arena kann gebaut werden, wenn die Ordenszitadelle Level 4 erreicht hat. Dieses Gebäude ermöglicht dem Meister und den Beratern, Wettstreite zu verkünden, bei denen die Ordensmitglieder in der Zitadelle gegen fremde Truppen und Armeen anderer Lords kämpfen.

Für den Bau der Arena und das Abhalten von Wettstreiten benötigst du einen Spezialgegenstand – Glitzerstaub.

Ein Wettstreit dauert zwei Stunden ab dem Moment der Verkündung. Nach dem Ende des Wettstreits wird diese Funktion der Arena erst nach einiger Zeit wiederhergestellt. Die Ordenszitadelle kann während dieses Zeitraums nicht angegriffen werden.

Wenn ein Wettstreit verkündet wird, erscheinen die Informationen hierzu in Chats. Ordensmitglieder erhalten auch eine System-Nachricht in ihrem Postfach. Zu diesem Zeitpunkt beginnen fremde Truppen, die aus unterschiedlichen Richtungen der Königreich-Karte kommen, die Zitadelle anzugreifen.

Die Zahl und Macht der angreifenden Truppen hängen vom Level der Arena ab:

  • Bei Level 1 greifen nur die Truppen des Baronets die Ordenszitadelle an
  • Bei Level 2 gesellen sich die Truppen des Barons zu denen des Baronets
  • Bei Level 3 treten die Truppen des Vicomtes hinzu
  • Bei Level 4 nehmen die Truppen des Grafen an den Märschen auf die Zitadelle teil

Für den Sieg über fremde Truppen erhältst du Waffentrophäen und Punkte für das Töten von Kriegern aus feindlichen Königreichen in den entsprechenden Turnieren.

Lords anderer Orden können die Zitadelle ebenfalls angreifen, wenn ein Wettstreit abgehalten wird.

Du kannst jederzeit Verstärkungen zum Schutz der Ordenszitadelle senden.

Hinweis: Wenn deine Verteidigung während eines Wettstreits scheitert, verliert deine Ordenszitadelle lediglich ihre Verteidigungstruppen.

In der Arena gibt der Tab "Märsche" detaillierte Infos über die Truppen, die die Ordenszitadelle während des Wettstreits angreifen.

Wenn die Zitadelle angegriffen wird, werden die Marsch-Felder mit einer entsprechenden farblichen Umrandung hervorgehoben. Märsche fremder Truppen werden gelb markiert, Märsche feindlicher Lords rot.

Wenn die feindlichen Truppen sich der Ordenszitadelle nähern, wird der Bildschirmrand gelb hervorgehoben. Er wird rot hervorgehoben, wenn die Stadt eines Ordensmitglieds angegriffen wird.

Bitte beachte Folgendes:

  • Du kannst die Ordenszitadelle nur angreifen, ausspionieren und ihr Ressourcen senden, wenn sie sich in demselben Königreich wie du befindet.
  • Du kannst einen Wettstreit nur in deinem Heimat-Königreich verkünden.
  • Wenn ein Wettstreit abgehalten wird, kannst du in der Zeit einen Orden nicht auflösen und seine Zitadelle nicht zerstören.
  • Du kannst keinen Wettstreit verkünden, wenn der Orden aufgelöst oder seine Zitadelle zerstört wurde.
  • Ein Berater kann einen Wettstreit nicht verkünden, wenn er gerade aus dem Orden verbannt oder degradiert wird.
  • Wenn ein Lord seinen Orden verlässt, während eine Verstärkungstruppe formiert wird, können diese Truppen nicht gesendet werden.
  • Wird ein Verbündeter aus dem Orden verbannt, kehren alle seine Truppen, die in der Zitadelle stationiert sind, in seine Stadt zurück.
  • Ist die Verteidigung der Zitadelle gescheitert, kehren die Verstärkungen in ihre Städte zurück. Sie werden zudem aufgelöst, wenn der Orden aufgelöst oder die Zitadelle zerstört wurde, wenn es keine Verkündung eines Wettstreits gab.

Ähnliche Artikel

Juwelen